© Copyright Anna Schreiber
logo

Toni Bartl’s Alpin Drums: Der Berg Groovt!

Event Details

  • Von: 9. Juni 2018
  • Bis: 9. Juni 2018
  • Beginn um: 19:00
  • Ende: 00:00

Anschrift

  • Wendelsteinhaus, 83735 Bayrischzell

Toni Bartl ist ein Meister darin, den Rhythmus des alpinen Alltags in ein audio-visuelles Klangspektakel zu verpacken. Virtuos präsentieren seine Alpin Drums die gesamte Bandbreite der Percussion-Kunst. Als echter „Bergbauernbua“ und Weltmeister an der Steirischen Harmonika weiß Bartl: „Der Berg groovt!“. Das hat er eindrucksvoll mit dem inzwischen weltberühmten Stück „Blechlawine“ gezeigt: das Highlight aus dem ersten Programm der furiosen und energiegeladenen Musikshow Alpin Drums wurde als facebook – Video millionenfach angeklickt. Es folgten Gastspiele in großen TV-Shows, Auftritte in ganz Europa und sogar im Oman.
Ab Herbst 2017 ist das Quartett von Toni Bartl mit der neuen Show „Der Berg groovt!“ wieder auf Tournee. Die Profimusiker überraschen darin mit neuen Nummern, in denen gewöhnliche Utensilien des Bergalltags so ideenreich und witzig zu Musikinstrumenten modifiziert werden, dass sie einen unglaublichen Sound abgeben. Dieser verschmilzt in den mit raffinierten Lichteffekten untermalten Szenenbildern zu einem künstlerischen Gesamtkunstwerk, das das Publikum immer wieder in größtes Staunen versetzt und begeistert. Und freilich spielen die Alpin Drums auch die von den Fans heiß geliebten Highlights aus dem ersten Programm.
Da steppen Melkschemel und Milchkannen zu klatschenden Händen, fliegen Messer in atemberaubendem Tempo auf ein Brotzeitbrettl, das nur Sekunden später als tönender Tischtennisschläger den Takt angibt. Akrobatisch geht es weiter mit einem mitreißenden Klopf-, Klepper- und Klappstuhltanz, dem ein neunstimmiges Pfeifkonzert für Fußbälle folgt. Und mit dem satten Sound von vier Holzfassln können selbst Kodotrommler kaum mithalten. Der Takt der Axt, das Rauschen der Sense, das Zischen des Melkens – das Leben in den Bergen ist Rhythmus pur. Und tatsächlich: „Der Berg groovt!“.

Zeitplan:

17.30: Bergfahrt mit der Zahnradbahn ab Brannenburg Wendelsteinbahn Talstation
18.00: Ankunft bei der Bergstation
18.00-19.00: Bewirtung
19.00: Beginn
ca. 21.30: Talfahrt mit der Zahnradbahn